Vollstationäre Pflege

Unsere 128 vollstationären Pflegeplätze für pflegebedürftige Menschen verteilen sich auf vier Stationen. In den Teams auf unseren Pflegestationen arbeiten Alten- und Krankenpflegefachkräfte sowie Pflegehelfer. Jede Schicht wird von einer Fachkraft geleitet, dazu besteht mindestens die Hälfte unserer Mitarbeitenden aus examinierten Fachkräften.

Sie können bei uns zwischen Einzel- und Doppelzimmern wählen. Alle Zimmer sind mit Bad, Radio-, Fernseh- und Telefonanschlüssen sowie einer Notrufanlage ausgestattet. Der Mittelpunkt jeder Station ist das Stationswohnzimmer mit einer Wohnküche. Dort essen und feiern wir gemeinsam und bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten an.

Unsere Pflege- und Betreuungskräfte sowie externe Physio-, Ergo- und Bewegungstherapeuten

  • kümmern sich um die Grundpflege und in enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten um die Behandlungspflege
  • unterstützen Sie bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken sowie bei der Mobilität
  • fördern die körperliche und geistige Beweglichkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie das psychosoziale Wohlbefinden
  • motivieren Sie zur Begegnung und zum Miteinander, etwa bei Festen in unserem Haus
  • arbeiten eng mit den Angehörigen zusammen

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte kommen regelmäßig ins Haus. Sie können Ihren Arzt oder Ihre Ärztin frei wählen und sich natürlich auch weiter von Ihrer bisherigen Hausärztin oder Ihrem Hausarzt behandeln lassen.

Unsere Betreuung und Pflege sind ganzheitlich angelegt. Wir richten uns nach den aktuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen jedes einzelnen Menschen – mit dem Ziel, vorhandene Stärken zu aktivieren oder zu erhalten.

Kontakt

Evangelisches Pflegezentrum Westend

Gollierstraße 75
80339 München

T (089) 54 01 89 55


Kurzzeitpflege

Auch pflegende Angehörige werden mal krank oder brauchen eine Auszeit – oder aus anderen Gründen wird vorübergehend ein Pflegeplatz benötigt. Unsere 13 Kurzzeitpflegeplätze sind für Menschen da, die

  • vorübergehend nicht zu Hause gepflegt werden können
  • nach einem Krankenhausaufenthalt zeitweise Pflege brauchen
  • die Wartezeit auf einen Heimplatz überbrücken müssen.

Alle Zimmer sind mit Bad, Radio-, Fernseh- und Telefonanschlüssen sowie einer Notrufanlage ausgestattet. Gepflegt und versorgt werden Sie genau so gut wie in der stationären Pflege.

Höchste Qualität, regelmäßig überprüft

Aussenansicht Altenheim Westend

Die Qualitätssicherung und -verbesserung des Leonhard-Henninger-Hauses, unserer Pflege und unserer Betreuung überprüfen wir nach internen Standards fortlaufend selbst: durch Bewohnerumfragen, unser hausinternes Beschwerde-Management, Pflege- und Stationsvisiten, regelmäßige Controlling-Gespräche sowie Fragebögen zur Leistungsbewertung in der Kurzzeitpflege. Unsere Einrichtung ist nach den Vorgaben der DIN ISO 9001 zertifiziert. Zudem wird unsere Einrichtung - wie alle Pflegeheime - regelmäßig durch die Heimaufsicht (FQA) und den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) überprüft."


Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.